Il tuo browser non supporta JavaScript!

Chrysos oder chrysion? Regionale Besonderheiten des Wortgebrauchs im spätantiken Ägypten

digital Chrysos oder chrysion? Regionale Besonderheiten des Wortgebrauchs im spätantiken Ägypten
Articolo
rivista AEGYPTUS
fascicolo AEGYPTUS - 2006 - 1
titolo Chrysos oder chrysion? Regionale Besonderheiten des Wortgebrauchs im spätantiken Ägypten
autore
editore Vita e Pensiero
formato Articolo | Pdf
online da 01-2006
issn 00019046 (stampa) | 18277888 (digitale)
€ 6,00

Ebook in formato Pdf leggibile su questi device:

Es lässt sich nachweisen, dass es im spätantiken Ägypten bei der Bezeichnung für die dem Währungssystem zugrundeliegende Goldmünze, den Solidus, hinsichtlich des Wortes für “Gold” regionale Unterschiede gab. Während man im Arsinoites die Deminutivform chrysion ganz deutlich bevorzugte, überwiegt in allen anderen Gauen die Grundform chrysos mit ebensolcher Deutlichkeit.

Consulta l'archivio

Pinterest